VDV-Schrift 754 Richtlinie über die Befähigung von Mitarbeitern im Eisenbahnbetrieb [eBook]

VDV-Schrift 754 Richtlinie über die Befähigung von Mitarbeitern im Eisenbahnbetrieb [eBook]
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
VDV-Schrift 754 Richtlinie über die Befähigung von Mitarbeitern im Eisenbahnbetrieb [eBook]
VDV-Schrift 754 Richtlinie über die Befähigung von Mitarbeitern im Eisenbahnbetrieb [eBook]
VDV-Schrift 754 Richtlinie über die Befähigung von Mitarbeitern im Eisenbahnbetrieb [eBook]

PDF Artikel können nicht ausgedruckt werden.

ab 65,42 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: K1754pdf
HAN: K1754pdf

downloads

Produktbeschreibung

VDV-Schrift 754 Richtlinie über die Befähigung von Mitarbeitern im Eisenbahnbetrieb [eBook im pdf-Format]

 

Ausgabe: 08/16

Die Befähigung der Mitarbeiter im Eisenbahnbetrieb ist eines der Kernelemente für die sichere Durchführung des Eisenbahnbetriebs. Die VDV-Schrift 754 enthält Kriterien zur Befähigung der hier genannten Betriebs-beamten nach § 47 Abs. 1 der Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnung (EBO) und konkretisiert damit die in § 4 AEG in Verbindung mit § 54 EBO normierten Verantwortlichkeiten der Eisenbahnen sowie weiterer Mitarbeiter mit sicherheitsrelevanten Aufgaben. (Nach § 47 ESBO gelten die Vorschriften der §§ 47 – 54 EBO auch für schmalspurige Eisenbahnen). Die VDV-Schrift 754 wurde in den Jahren 2002 bis 2004 durch eine Arbeitsgruppe, bestehend aus Vertretern von Nichtbundeseigenen Eisenbahnen, der DB AG, des Eisenbahn-Bundesamtes und der damaligen BG Bahnen (heute VBG), erarbeitet und zunächst für die öffentliche Infrastruktur Nichtbundeseigener Eisenbahnen einge-führt sowie zur Anwendung auf der öffentlichen Infrastruktur der Eisenbahnen des Bundes empfohlen. In den Jahren 2006 – 2007 erfolgte die Weiterentwicklung der VDV-Schrift 754 zu einer für alle öffentlichen Eisenbah-nen in Deutschland gültigen Befähigungsrichtlinie. In den Jahren 2013 – 2016 wurde die VDV-Schrift 754 im Hinblick auf ihre Aktualität und Anwendbarkeit einer Überprüfung unterzogen. Hierbei wurden in Abschnitt 2 Bezüge zum europäischen Rechtsrahmen (EU-Richt-linie über die Eisenbahnsicherheit) aufgenommen und die Begriffsdefinitionen klarer gefasst. In Abschnitt 3 wurde neu das Anforderungsprofil eingeführt, welches die Grundlagen für den Ausbildungsplan festlegt. Ferner wurde im Abschnitt 3.5 die Organisation und Durchführung von Prüfungen neu strukturiert. In Abschnitt 5 wurden einige Funktionen neu bezeichnet. Schließlich wurden einige zusätzliche Rahmenstoffpläne in die VDV-Schrift 754 mit aufgenommen. Diese Schrift wird durch die VDV-Mitteilung 7510 „Muster-Prüfungsordnung für Eisenbahnunternehmen“ ergänzt.


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Diesen Artikel haben wir am 24.06.2020 in unseren Katalog aufgenommen.

Übersicht   |   Artikel 7 von 15 in dieser Kategorie « Erster   |   « vorheriger   |   nächster »   |   Letzter »