VDV-Schrift 825 Auswirkungen der ,,Clean Vehicles Directive'' im Linienbus auf Btriebshöfe und Werkstätten [eBook]

Art.Nr.: K1825_2020pdf

VDV-Schrift 825 Auswirkungen der ,,Clean Vehicles Directive'' im Linienbus auf Btriebshöfe und Werkstätten [eBook]
Ausgabe 11/2020


Die VDV-Schrift 825 gibt einen Überblick über ein Themenfeld mit stark steigender Bedeutung.
Durch das Inkrafttreten der „Clean Vehicles Directive“ haben sich die Rahmenbedingungen für Fahrzeuge und damit einhergehend für Infrastruktur derartig geändert, dass eine grundlegende Überarbeitung dieser Schrift geboten war. Der Titel der aktuellen Schriftfassung wurde entsprechend angepasst.
Aufgrund komplexer technischer Veränderungen und der zusätzlichen Herausforderungen der Verkehrswende wird auch zukünftig die laufende Anpassung dieser Schrift notwendig sein.
Ziel dieser Schrift ist es, den Verkehrsunternehmen eine Hilfestellung bei der Umsetzung der „Clean Vehicles Directive“, insbesondere bei der Anpassung von Prozessen, der Infrastruktur, der Betriebs- und Instandhal­tungskonzepte sowie der Personalqualifikation zu geben. Dabei wurden praktische Erfahrungen, auch aus Bauprojekten, berücksichtigt. Es wurde ein Praxisleitfaden erstellt, der Kernbotschaften enthält und speziellere Themen vertieft behandelt.

Die aktuelle Ausgabe der VDV-Schrift 825 ersetzt die VDV-Schrift 825 „Auswirkungen alternativer Technologien im Linienbus auf Betriebshöfe und Werkstätten“ aus dem Jahr 2015.

 

Optionen:

  • downloads: Als PDF herunterladen

Preis:

ab 100,89 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

VDV-Schrift 825 Auswirkungen der ,,Clean Vehicles Directive im Linienbus auf Btriebshöfe und Werkstätten [eBook]

VDV-Schrift 825 Auswirkungen der ,,Clean Vehicles Directive im Linienbus auf Btriebshöfe und Werkstätten [eBook]
VDV-Schrift 825 Auswirkungen der ,,Clean Vehicles Directive im Linienbus auf Btriebshöfe und Werkstätten [eBook]