VDV-Schrift 169 Grundanforderungen - Einbau elektrische Ausrüstung städtischer Schienenbahn [Print]

VDV-Schrift 169 Grundanforderungen - Einbau elektrische Ausrüstung städtischer Schienenbahn [Print]
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
VDV-Schrift 169 Grundanforderungen - Einbau elektrische Ausrüstung städtischer Schienenbahn [Print]
VDV-Schrift 169 Grundanforderungen - Einbau elektrische Ausrüstung städtischer Schienenbahn [Print]
175,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: K1169
GTIN/EAN: K1169
HAN: K1169
Hersteller: VDV
Mehr Artikel von: VDV


Produktbeschreibung

VDV-Nr.169 Grundanforderungen an den Einbau der elektrischen Ausrüstung städtischer Schienenbahn [Print]

 

Ausgabe 01/2020

 

Die VDV-Schrift 169 befasst sich mit dem Einbau und der Verkabelung der elektrischen Ausru?stung von Fahrzeugen städtischer Schienenbahnen. Dies sind in Deutschland i. A. Fahrzeuge gemäß BOStrab, d. h. Straßen-, Stadt- und U-Bahn-Fahrzeuge. Sie kann auch fu?r Eisenbahnfahrzeuge sowie fu?r Obusse angewendet werden. Die in dieser VDV-Schrift enthaltenen Vorschläge und Hinweise beruhen auf den langjährigen Erfahrungen der Verkehrsunternehmen, dass die elektrische Ausru?stung einen entscheidenden Einfluss auf die Zuverlässigkeit und Verfu?gbarkeit der Fahrzeuge hat. Der Einbau der elektrischen Ausru?stung und ihre Verkabelung mu?ssen daher besonders sorgfältig erfolgen. Die VDV-Schrift 169 soll eine Hilfe sowohl fu?r die fu?r Fahrzeugtechnik verantwortlichen Mitarbeiter in Verkehrsunternehmen als auch fu?r die fu?r elektrische Ausru?stung zuständigen Konstrukteure der Schienen-fahrzeugindustrie darstellen. Sie sollte nicht nur bei Fahrzeugneubeschaffungen, sondern auch bei Umbauten, Ertu?chtigungen etc. der elektrischen Fahrzeugausru?stung herangezogen werden. Aufgrund der umfangreichen Thematik enthält diese VDV-Schrift meist nur Hinweise grundsätzlicher Art. Spezielle Hinweise zu den Inhalten der erwähnten Normen werden daher bewusst nur dann gegeben, sofern eine besondere Beachtung zwingend oder nach den vorliegenden Erfahrungen vorteilhaft ist. Die als Grundlage fu?r die VDV-Schrift 169 dienenden europäischen Normen EN 50343„Bahnanwendungen – Fahrzeuge – Regeln fu?r die Installation von elektrischen Leitungen“ und EN 50153 „Bahnanwendungen – Fahrzeuge – Schutzmaßnahmen in Bezug auf elektrische Gefahren“ wurden in den vergangenen Jahren einer Revision unterzogen. Daher war es notwendig geworden, die VDV-Schrift 169 dem aktuellen Normenstand anzupassen und im Rahmen deren Überarbeitung Anregungen aus den VDV-Mitgliedsunternehmen mit zu beru?cksichtigen.

 

Diese Ausgabe ersetzt die VDV-Schrift 169 aus dem Jahr 2008.

 

 


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Diesen Artikel haben wir am 24.06.2020 in unseren Katalog aufgenommen.

Übersicht   |   Artikel 12 von 49 in dieser Kategorie « Erster   |   « vorheriger   |   nächster »   |   Letzter »