VDV-Schrift 183 Beschaffung und Instandhaltug von Heizuns-,Lüftungs- und Kühlanlagensystemen....[PDF Datei]

VDV-Schrift 183 Beschaffung und Instandhaltug von Heizuns-,Lüftungs- und Kühlanlagensystemen....[PDF Datei]
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
VDV-Schrift 183 Beschaffung und Instandhaltug von Heizuns-,Lüftungs- und Kühlanlagensystemen....[PDF Datei]
VDV-Schrift 183 Beschaffung und Instandhaltug von Heizuns-,Lüftungs- und Kühlanlagensystemen....[PDF Datei]
VDV-Schrift 183 Beschaffung und Instandhaltug von Heizuns-,Lüftungs- und Kühlanlagensystemen....[PDF Datei]

PDF Artikel können aus lizenzrechtlichen Gründen weder bearbeitet, kommentiert, noch ausgedruckt werden.

Eine Anleitung zum Download von digitalen Produkten finden Sie [hier].

ab 100,89 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: K1183_2018pdf

downloads

Produktbeschreibung

VDV-Schrift 183 Beschaffung und Instandhaltug von Heizuns-,Lüftungs- und Kühlanlagensystemen (HLK-Systemen) in Schienenfahrzeugen des städtischen und regionalen Nahverkehrs [eBook]
Ausgabe 11/2018

Die VDV-Schrift 183 befasst sich mit Heizungs-, Lüftungs- und Kühlanlagensystemen (HLK- Systemen) für Fahrzeuge von städtischen Schienenbahnen und basiert auf den in den VDV- Mitgliedsunternehmen gesammelten Erfahrungen unter Beachtung der allgemein anerkannten Regeln der Technik.

Sie soll den für Fahrzeuge verantwortlichen Mitarbeitern in Verkehrsunternehmen mit städtischen Schienenbahnen Hinweise zur Beschaffung und Instandhaltung von HLK-Systemen geben, da diese Systeme u. a. eine besondere Qualifikation des Werkstattpersonals sowie eine spezielle Werkstattausrüstung und Lagerung erfordern.

Die erste Ausgabe der VDV-Schrift 183 war auf Wunsch des VDV-Schienenfahrzeugausschusses erstellt worden, da zu jenem Zeitpunkt keine geeigneten Regelwerke, insbesondere hinsichtlich der Instandhaltung der Anlagen zur Kühlung der Fahrzeugführerräume und der Fahrgasträume, existierten bzw. die Besonderheiten von Schienenfahrzeugen wie begrenzte Einbauräume, Betriebsbedingungen und Energieversorgung in damals vorhandenen Dokumenten, z. B. für ortsfeste Klimaanlagen, keine Berücksichtigung fanden.

Nachdem die Verordnung über fluorierte Treibhausgase sowohl auf europäischer als auch nationaler Ebene geändert und die europäische Norm DIN EN 779 durch die internationale Normenreihe DIN EN ISO 16890 hinsichtlich der Auswahl der Luftfilter ersetzt worden war, musste die im Jahr 2016 veröffentlichte Erstausgabe der VDV-Schrift angepasst werden.

Diese Ausgabe ersetzt die VDV-Schrift 183 aus dem Jahr 2016.


Diesen Artikel haben wir am 06.10.2020 in unseren Katalog aufgenommen.

Übersicht   |   Artikel 49 von 49 in dieser Kategorie « Erster   |   « vorheriger   |   nächster »   |   Letzter »